Deutsche Post DHL Group – DHL Packset App – Augmented Reality iOS Applikation

DEUTSCHE POST
@DHL PACKSET APP
AR-ANWENDUNG

Deutsche Post DHL Group I Deutschland 2017

TASK

Passt es rein? Eine Augmented Reality Mobile App soll Antwort geben und den Paketversand zur Aufgabe von Klicks machen anstatt von Zollstock und Filialgängen – und die Deutsche Post DHL Group einmal mehr zum digitalen First Mover im Kundenservice.

IDEE

Für die Deutsche Post DHL Group entwickelten wir eine der allerersten Augmented Reality Mobile Apps auf Basis von Apples ARKit: Der Anspruch war, die neue Technologie den DHL-Kunden bereits zum Launch von iOS 11 zur Verfügung zu stellen; in einer Anwendung, die einen echten Nutzen bietet und durch einfache Bedienbarkeit auch weniger technikaffine Kunden überzeugt. Mit einer begleitenden Print- und Onlinekampagne verliehen wir der Anwendung einen emotionalen Charakter und sprachen eine große Zielgruppe an.

ERGEBNIS

Mit der DHL Packset App gelingt der Paketversand in wenigen Klicks: Der Kunde scannt eine geeignete Oberfläche mit dem iPhone und platziert darauf ein virtuelles, dreidimensionales Packset der Größe XS, S, M, L oder F. Er legt den Versandartikel in das Packset, passt die Größe des Packsets an und sieht direkt den Preis. Das gewählte Packset legt er in den Warenkorb. Für den Bestellabschluss wird er weitergeleitet zur Deutsche Post eFiliale, wo er einen Versandschein erstellen, eine Abholung einleiten und sicher bezahlen kann. Das fertige Packset wird direkt zum Kunden nach Hause geliefert. Das intuitive User-Interface macht die Bedienung auch für wenig geübte Anwender einfach und angenehm. Die DHL Packset App beweist, dass Mut zu Neuem mit der richtigen Strategie und guter Usability in kürzester Zeit einen Mehrwert für Anbieter und Kunden schaffen kann: Im Apple App Store verzeichnete die DHL Packset App in wenigen Wochen mehr als eine Million Impressionen und wurde von Apple in der Kategorie Developer unter die Best of 2017 gewählt.

Lufthansa - Abindieweitewelt

Lufthansa AG – abindieweitewelt.de – Multimediale Kommunikationskampagne

LUFTHANSA AG – ABINDIEWEITEWELT.DE
MULTIMEDIALE KOMMUNIKATIONSKAMPAGNE

Lufthansa AG | 2016

TASK

Der Lufthansa Konzern sucht im Jahr 2016 über 2000 neue Flugbegleiter/-innen und braucht zur Rekrutierung potenzieller Kandidaten spannende Kommunikationsmaßnahmen.

IDEE

Mit Bannern an Schulen und Anzeigen in Abiturzeitungen direkt an die Zielgruppe „Abiturienten“ herantreten und auf die bestehenden Vakanzen aufmerksam machen. Begleitende Micropages zur unterstützenden Kommunikation lancieren und positionieren.

ERGEBNIS

Gemeinsam mit der Human Resources-Abteilung konnten zahlreiche Bewerbungen für den Beruf des Flugbegleiters generiert werden.

Nestlé Dolce Gusto - Roadshow

Nestlé Deutschland AG – NESCAFÉ Dolce Gusto – Multisensorisches Markenerlebnis

NESTLÉ DEUTSCHLAND AG
NESCAFÉ DOLCE GUSTO
MULTISENSORISCHES MARKENERLEBNIS

Nestlé Deutschland AG I Deutschland 2015

TASK

Zur Markteinführung der neuen NESCAFÉ Dolce Gusto-Kaffeemaschinen Drop und Stelia soll ein multisensorisches Markenerlebnis geschaffen werden.

IDEE

Konzeption einer bundesweiten Roadshow. In einem Design-Pavillon Besucher von der simplen Touchscreen-Bedienung begeistern: Der Kaffee wird per Fingertipp frisch gebrüht. Parallel verändern die Touchsignale die Lichtstimmung einer raumfüllenden LED-Ambient-Wall. Besucher kreieren sich live ihr einzigartiges Licht-Kunstwerk.

ERGEBNIS

Große Besuchermengen, die sich in verschiedenen Großstädten von den innovativen Kaffeemaschinen und der Sortenvielfalt überzeugen konnten.

Hugo Boss AG – HUGO BOSS Winterkampagne 2015/16 – 360°-Kampagne

HUGO BOSS AG – HUGO BOSS WINTERKAMPAGNE 2015/16
360°-KAMPAGNE

Hugo Boss AG | 2014

TASK

Für die BOSS-Winterkampagne soll eine innovative 360°-Kampagne entwickelt werden, die auf jegliche religiöse Symbolik verzichtet, international funktioniert und die hohen Ästhetikansprüche der Marke erfüllt.

IDEE

Ausarbeitung von vier Hauptkampagnen, die neben Key-Visual, Claim, Musik, Video, Shopping-Window, Digital- und Store-Events alle Aspekte einer 360°-Kampagne abdecken und dem internationalen Designanspruch gerecht werden.

ERGEBNIS

Der hohe Innovationsgrad der ausgearbeiteten Ansätze sorgte dafür, dass sogar der Chef-Designer der Hugo Boss AG inspiriert an den Kampagnendetails mitwirkte

Schirn Kunsthalle Frankfurt – Platznehmen für Playing the City 2 – Kunstaktion

SCHIRN KUNSTHALLE FRANKFURT – PLATZNEHMEN FÜR PLAYING THE CITY 2 –
KUNSTAKTION

Schirn Kunsthalle Frankfurt | 2010

TASK

Die Schirn Kunsthalle Frankfurt wünscht sich eine außergewöhnliche Kunstaktion im öffentlichen Raum.

IDEE

Jeden Passanten einladen, Aktivist eines Kunstprojekts zu werden: stabilen Hocker nehmen, öffentlichen Raum besetzen, das mobile Kunstobjekt nach Hause tragen – oder einfach für andere stehen lassen

ERGEBNIS

Die hohe Innovationskraft der Schirn Kunsthalle Frankfurt wurde durch den Kontakt mit interaktiver Kunst im ungewohnten urbanen Umfeld sehr erfolgreich transportiert – die Aktion war ein unglaublicher Erfolg.