Museum Of Modern Electronic Music – Digitale Partnerschaft

MUSEUM OF MODERN
ELECTRONIC MUSIC (MOMEM)
DIGITALE PARTNERSCHAFT

MOMEM I Deutschland 2016 bis heute

TASK

Als weltweit erstes Museum für elektronische Musik wird das MOMEM ab 2022 in Frankfurt die Geschichte einer Kultur erzählen – und weiterdenken: Mit einem Programm aus Musik, Ausstellungen, Workshops und Events wird MOMEM zum lebendigen Ort im Hier und Jetzt, der elektronische Musik und ihre Einflüsse auf Kunst, Design, Mode und Lifestyle der Öffentlichkeit zugänglich macht. Seit 2016 begleiten wir den Friends of MOMEM e. V. als digitaler Partner und Berater und übernahmen unter anderem Konzeption und Realisierung der Fundraising-Website sowie Videos, Facebook-Content, Flyer, Poster, Pressemitteilungen und Mailings.

IDEE

Elektronische Musik lebt durch die Menschen, die sie lieben – diesen Grundgedanken setzten wir in der Fundraising-Website donate.momem.org fort und ließen den Unterstützer mit seiner Spende zum Helden werden, egal ob Szenekenner oder Neuling. In Deutsch und Englisch führt die Seite durch Idee, Programmpunkte und Bezug des MOMEM zu Frankfurt und schließt mit einem Spendenappell und -Formular; Musiktitel und Zitate bekannter Musiker und DJs ziehen sich dabei als roter Faden durch die Kapitel. Das Besondere: Mit seiner Spende kann der Unterstützer ein Profilbild hochladen und eine Nachricht eingeben und wird so zum sichtbaren Teil des MOMEM – prominent platziert auf der „Infinity Disc“ im Header, einer virtuellen Vinylplatte und Keyvisual, die auch Teil der späteren Ausstellung wird. Bei jedem Neuladen der Seite erscheint ein anderer Unterstützer. Über eine Suchfunktion können Seitenbesucher herausfinden, wer bereits dabei ist.

MOMEM - FRANKFURT

ERGEBNIS

Ursprünglich als Fundraising-Website angelegt, ist die donate.momem.org mittlerweile die erste Webpräsenz des MOMEM – und führt eine weltweite Fangemeinde auf der Disc zusammen. Damit ist die Seite weit mehr als ein Spendenmedium, sondern wie das spätere Museum ein Ort des Austauschs, der jedem eine Stimme gibt: für Bekenntnisse zum Projekt, um sich als Institution oder Label zu zeigen, oder für Grüße an Freunde, die die Leidenschaft teilen.

Bonares Header

BonaRes Zentrum für Bodenforschung – Webportal & Corporate Identity

BONARES
ZENTRUM FÜR BODENFORSCHUNG
WEBPORTAL & CORPORATE IDENTITY

BMBF Bundesministerium für Bildung und Forschung I Deutschland 2017

TASK

Zur Außendarstellung benötigt BonaRes die Gestaltung einer CI, die Entwicklung einer Webseite, auf welcher alle Informationen und Forschungsergebnisse festgehalten werden und die Entwicklung von zwei internen Webanwendung. Eine Anwendung berechnet / simuliert die Bodenzusammensetzung und  eine Anwendung, welche eine Datenbank zur Literaturrecherche von wissenschaftlichen Dokumenten werden soll.

IDEE

Eine Corporate Identity entwerfen, die den Boden als Lebensursprung repräsentiert: Grün- und Blautöne symbolisieren Luft, Wasser und Pflanzen, das Logo bündelt die Welt zu einem einzigen Erdklumpen. 

Ein benutzerfreundliches Interface entwickeln, das Wissenschaftler und Entscheidungsträger im Bodenmanagement, wie Landwirte, Grundbesitzer oder Verwaltungstätige gleichermaßen anspricht und ihren Bedürfnissen gerecht wird.

ERGEBNIS

Es wurde ein Logo entwickelt welches das Forschungsprojekt repräsentieren. Dabei wurde auf Farben zurückgegriffen die sich in der Natur widerspiegeln.  Anhand des Logos wurde Briefpapier, Visitenkarten und Aufsteller entworfen.

Die neu entwickelte Webseite bündelt alle wichtigen Informationen. Dabei steht die einfache Bedienbarkeit und Übersichtlichkeit im Vordergrund. Auf zwei internen Webanwendungen können Wissenschaftler und Forscher sich austauschen und nach wissenschaftlichen Dokumenten recherchieren.

Ein Portal mit einer einzigartigen Identität und klarer Informationsstruktur, die in der Welt der Wissenschaft heraussticht und für alle Zielgruppen gleichermaßen attraktiv ist.

BRITA - Social Media

BRITA GmbH – BRITA – Social Media- & Content-Strategie

BRITA GMBH
SOCIAL MEDIA- & CONTENT-STRATEGIE

BRITA GmbH | 2016

TASK

Für den Wasserfilterhersteller BRITA soll die globale digitale Social Media- und Content-Strategie entwickelt und umgesetzt werden.

IDEE

Ausarbeitung von zielgruppenspezifischen Personas und Erarbeitung zahlreicher Themenfelder zur Bespielung der Social Media-Kanäle nebst entsprechender Content-Produktion.

ERGEBNIS

Die internationale Wahrnehmung der Marke im Bereich der sozialen Medien konnte signifikant gesteigert werden. Vorher festgelegte KPIs wurden massiv übertroffen und bescherten BRITA ein Wachstum ihrer Social Media Community.

Lufthansa - Abindieweitewelt

Lufthansa AG – abindieweitewelt.de – Multimediale Kommunikationskampagne

LUFTHANSA AG – ABINDIEWEITEWELT.DE
MULTIMEDIALE KOMMUNIKATIONSKAMPAGNE

Lufthansa AG | 2016

TASK

Der Lufthansa Konzern sucht im Jahr 2016 über 2000 neue Flugbegleiter/-innen und braucht zur Rekrutierung potenzieller Kandidaten spannende Kommunikationsmaßnahmen.

IDEE

Mit Bannern an Schulen und Anzeigen in Abiturzeitungen direkt an die Zielgruppe „Abiturienten“ herantreten und auf die bestehenden Vakanzen aufmerksam machen. Begleitende Micropages zur unterstützenden Kommunikation lancieren und positionieren.

ERGEBNIS

Gemeinsam mit der Human Resources-Abteilung konnten zahlreiche Bewerbungen für den Beruf des Flugbegleiters generiert werden.

A4 – virtual reality & event

Audi AG – Audi A4 – Virtual Reality & Event

AUDI AG
AUDI A4
VR-EVENT

Audi AG I Deutschland 2015

TASK

Die Audi AG führt neue Versionen der erfolgreichen A4-Modellserie ein und will im Rahmen einer deutschlandweiten Event-Reihe die wichtigsten Kunden und Partner von den Audi A4-Modellen begeistern.

IDEE

Den gesamten Markteinführungsprozess mit digitalen Technologien emotional aufladen: Einladungskarten durch Augmented Reality-Content anreichern. Auf den Events die Gäste mit digitalen Inszenierungen emotionalisieren. Virtuelle Realitäten und Testfahrten in 360°, interaktive Auto-Konfiguratoren und eine Show, in der animierte Roboter gegen die Tanzformation „Flying Steps“ antreten, gehören zu den großen Kreativideen des Projekts.

ERGEBNIS

Die hohen Ansprüche der Audi AG wurden voll und ganz erfüllt. Über 4.000 geladene Gäste wurden auf zehn Events begeistert, unterhalten und mit den neuen A4-Modellen vertraut gemacht.

Medi

Bundesministerium für Bildung und Forschung & DECHEMA – Entsorgungswege von Medikamenten – Online-Auftritt

BUNDESMINISTERIUM FÜR BILDUNG UND FORSCHUNG & DECHEMA – ENTSORGUNGSWEGE VON MEDIKAMENTEN
ONLINE-AUFTRITT

BMBF – Bundesministerium für Bildung und Forschung | 2015

TASK

Um das Thema Umweltschutz zu stärken, möchte das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) in Abstimmung mit DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie eine interaktive Deutschlandkarte verwirklichen. Der Online-Auftritt soll auf die verschiedenen Entsorgungswege von Medikamenten aufmerksam machen.

IDEE

Eine intuitiv bedienbare Übersicht und ein klar durchdachtes Konzept entwickeln, um leicht verständlich über Arzneimittelentsorgung in verschiedenen Bundesländern zu informieren.

ERGEBNIS

Der Online-Auftritt wurde auf der „RiSKWa-Abschlusskonferenz“ in Berlin präsentiert und äußert positiv aufgenommen. Auf der Messe „Wasser Berlin International“ kristallisierte sich die Anwendung als regelrechter Besuchermagnet heraus.

Deutsche Post AG – Social Memories: DFB 2014 – Fotobuch-Portal

DEUTSCHE POST AG – SOCIAL MEMORIES: DFB 2014
FOTOBUCH-PORTAL

Deutsche Post AG | 2014

TASK

Die Deutsche Post möchte gemeinsam mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) den Erfolg ihres Fotobuch-Portals steigern und Fans der Nationalmannschaft die Möglichkeit geben, sich persönliche Eindrücke der Spieler als gedruckte Erinnerung nach Hause zu holen.

IDEE

Mehr als nur ein normales Fotobuch gestalten: Individuelle Features entwickeln, mit welchen sich aus offiziellen Bildern, Informationen des DFB und kundeneigenen Fotos die persönliche Reise durch die WM-Zeit gestalten lässt.

ERGEBNIS

Zahlreiche Bestellungen des offiziellen DFB-Fotobuches und ein äußerst positives Kunden- und Presseecho.

Bosch - Hausbau-Portal 24

Bosch Thermotechnik GmbH – Hausbau-Portal24 – Infoportal für Hauseigentümer

BOSCH THERMOTECHNIK GMBH – HAUSBAU-PORTAL24
INFOPORTAL FÜR HAUSEIGENTÜMER

Bosch Thermotechnik GmbH | 2015

TASK

Bosch vereint international über 35 Einzelmarken im Bereich Thermotechnik. Das komplexe Thema des Heizungskaufs soll für den Laien verständlich aufbereitet werden.

IDEE

Mittels übersichtlichem Step-by-Step-Abfragemodul, den Interessenten an die Hand nehmen, entscheidende Details abfragen und auf Wunsch an einen passenden Heizungsexperten für die von ihm bevorzugte Technologie weitervermitteln

ERGEBNIS

Nach dem erfolgreichen Portallaunch entwickelte sich Heizungstausch24.de zu einer der renommiertesten Anlaufstellen zum Thema Heizung und Thermotechnik im Internet.

bosch

Bosch Thermotechnik GmbH – Heizungstausch24 – Entscheidungshilfe für den Heizungstausch

BOSCH THERMOTECHNIK GMBH – HEIZUNGSTAUSCH24

ENTSCHEIDUNGSHILFE FÜR DEN HEIZUNGSTAUSCH

Bosch Thermotechnik GmbH | 2015

TASK

Bosch vereint international über 35 Einzelmarken im Bereich Thermotechnik. Das komplexe Thema des Heizungskaufs soll für den Laien verständlich aufbereitet werden.

IDEE

Mittels übersichtlichem Step-by-Step-Abfragemodul, den Interessenten an die Hand nehmen, entscheidende Details abfragen und auf Wunsch an einen passenden Heizungsexperten für die von ihm bevorzugte Technologie weitervermitteln

ERGEBNIS

Nach dem erfolgreichen Portallaunch entwickelte sich Heizungstausch24.de zu einer der renommiertesten Anlaufstellen zum Thema Heizung und Thermotechnik im Internet.

Hugo Boss AG – HUGO BOSS Winterkampagne 2015/16 – 360°-Kampagne

HUGO BOSS AG – HUGO BOSS WINTERKAMPAGNE 2015/16
360°-KAMPAGNE

Hugo Boss AG | 2014

TASK

Für die BOSS-Winterkampagne soll eine innovative 360°-Kampagne entwickelt werden, die auf jegliche religiöse Symbolik verzichtet, international funktioniert und die hohen Ästhetikansprüche der Marke erfüllt.

IDEE

Ausarbeitung von vier Hauptkampagnen, die neben Key-Visual, Claim, Musik, Video, Shopping-Window, Digital- und Store-Events alle Aspekte einer 360°-Kampagne abdecken und dem internationalen Designanspruch gerecht werden.

ERGEBNIS

Der hohe Innovationsgrad der ausgearbeiteten Ansätze sorgte dafür, dass sogar der Chef-Designer der Hugo Boss AG inspiriert an den Kampagnendetails mitwirkte