TE Connectivity – Car to Cloud Connection – Hololens Experience

TE Connectivity – Car to Cloud Connection

Te Connectivity | Hololens Experience | Deutschland 2018

insight

AUFGABE

Autonomes Fahren ist nach wie vor das Topthema Nr. 1 der Automobilbranche. Um die technischen Möglichkeiten seines „Car To Cloud“-Konzeptes zu verdeutlichen, sucht der internationale Konzern TE Connectivity nach einer innovativen Lösung, die mögliche Anwendungsbereiche für jedermann verständlich macht. Zugleich soll das Interesse an der Technologie geweckt und auf außergewöhnliche Weise präsentiert werden.

challenge

IDEE

Über eine Microsoft Hololens Augmented Reality-Anwendung werden drei verschiedene Kommunikationsszenarien dargestellt, die virtuell auf ein futuristisches Weissmodell projiziert werden. Die komplexen Vorgänge können so mit virtuellen Animationen und informativen Overlays flexibel und detailliert beschrieben werden. Dabei kann der Anwender sich frei um das Modell herum bewegen und die kreierten Szenarien in innovativer Weise erleben.

idea

ERGEBNIS

Bereits auf mehreren großen Messen, unter anderem der IZB und der Electronica 2018 in Deutschland und zukünftig auf Messen in China und Japan, findet die ungewöhnliche Augmented-Reality-Anwendung ihren Einsatz. Dies erlaubte es den Messebesuchern, einen ersten Einblick in die Praxisanwendung von „Car To Cloud“-Technologien zu erhalten und die unsichtbaren Prozesse und USPs der involvierten Produkte zu verstehen. Über 2000 interessierte Fachbesucher pro Messe wählten sich interaktiv durch die Applikation und liessen sich via Augmented Reality begeistern.

Watch Showcase: TE Connectivity – Car to Cloud Connection: