TE Connectivity – The Battery Show – Mixed Reality Installation

TE Connectivity – The Battery Show

TE Connectivity | Mixed Reality Installation | Deutschland 2018

insight

AUFGABE

Elektrische und hybride Antriebe sind die Antwort, wenn es um die Mobilität der Zukunft geht – effiziente und leistungsstarke Ladesysteme die Bedingung. Als Marktführer für Konnektivitäts- und Sensortechnologie entwickelt TE Connectivity intelligente Ladelösungen, die den Energieverbrauch des Fahrzeugs erfassen, maximale Sicherheit und Robustheit bieten, und so aktiv Ressourcen sparen. Auf der internationalen Batterietechnologiemesse The Battery Show 2018 sollten die komplexen, unsichtbaren Vorgänge im Inneren der Ladesysteme und ihre Effekte auf die globale Mobilität präsentiert werden.

challenge

IDEE

In einer interaktiven Mixed-Reality-Installation aus physischen Exponaten und einer Anwendung für zwei synchronisierte HoloLenses machten wir erlebbar, wie TE Connectivity die Antriebsrevolution vorantreibt: Auf Plexiglasträgern installierten wir die Komponenten der Ladesysteme – Stecker, Charging Box sowie Ladeeinlässe verschiedener Länder– und ergänzten diese durch digitale Inhalte. In einer Dramaturgie aus 3D-Animationen, Infografiken und Sprechertext lernten die Besucher auf der HoloLens Hintergründe, Herausforderungen und Lösungen batteriebasierter Antriebe kennen und konnten TEs Produktwelt eigenständig erkunden: Nach einem Intro zur globalen Situation kann der Besucher per Geste ein virtuelles Ladekabel generieren, das die drei Komponenten verbindet. Mit Auswahl eines Ladeeinlasses baut sich ein lebensgroßes, dreidimensionales virtuelles Auto auf. Über ein Menü kann der Besucher sich durch verschiedene Themen navigieren und Informationen abrufen. 3D-Animationen und Produktmodelle machen die Erklärungen dabei anschaulich und zum ästhetischen Erlebnis.

idea

ERGEBNIS

TE Connectivitys Standkonzept setzte Standards auf der Battery Show und hob Produktkommunikation auf ein neues Level: Durch Einbinden der komplexen Technologien in eine interaktive Erzählung führte die Anwendung die Besucher durch das gesamte Themenfeld, motivierte sie zur eigenständigen Auseinandersetzung mit den Produkten und präsentierte TEs Lösungen als logischen nächsten Schritt in Richtung Mobilität von morgen.